header
Verein 11.10.2021 von Werner Offermann

Eingang erstrahlt in neuem Licht

Nachdem das Schild über dem Eingang zum Sportplaztz in die Jahre gekommen war und auch deutliche Abnutzungserscheinungen aufwies hat sich Stefan der Erneuerung des Schildes angenommen.

Jetzt erstrahlt es mit neuer Beklebung in neuem Glanz.

Danke Stefan

Verein 04.10.2021 von Werner Offermann

SVH ernennt Gerhard Koopmann zum Ehrenmitglied

Bei der Jahreshauptversammlung am 03.09.2021 wurde der Antrag gestellt das langjährige und verdiente Vereins-Mitglied Gerhard Koopmann zum Ehrenmitglied zu ernennen. Diesem Antrag wurde durch die Versammlung zugestimmt. Da Gerhard Koopmann bei der Jahreshauptversammlung leider nicht anwesend sein konnte wurde ihm die Ernennung zum Ehrenmitglied am 03.10.2021 im Vorfeld des Spiels gegen Baden durch die Mannschaft der 1. Herren des SV Hönisch zuteil.

Hier einige der Gründe, aus welchen die Ehrenmitgliedschaft für Gerhard Koopmann beantragt wurde bzw. aus seiner sportlichen Karriere beim SVH:

  • Er ist ein Urgestein des SV Hönisch
  • Er startete als Jugendspieler beim SVH
  • Später dann Herrenspieler beim SVH (bis zur Bezirksliga )
  • Aktiv bis zur Altliga  
  • Stand dem SV Hönisch als Jugendtrainer zur Verfügung  (und organisierte auch Fahrten zu Auslandsturnieren )
  •  Zuletzt übte er das Amt des Sportwartes im Verein aus
  • Organisierte die Sportwoche mit R.Ziethmann und Michael Ante
  • War für die komplette Elektrik zuständig
  • Baute mit Manfred Blume und Rainer Ziethmann die Flutlichtanlage auf.
  • Besorgte Lampen für den Weg zu den Kabinen von den Stadtwerken
  • Hat die gesamte Zeit des SV Hönisch miterlebt:
  • (Fussballplatz unter der Allerbrücke – Hotel Maske hat man sich umgezogen zu den Spielen )
  • (Sportplatz am Heckenweg (heute Hagebaumarkt ) Kabinen und Räumlichkeiten alte Tankstelle an der Nienburger Str.)
  • (dann der große Umzug zum Kohweidsweg – Sportlerheim jetziger Stand )  

 

Wir danken Gerhard Koopmann für seine langjährige Mitgliedschaft und sein Engagement für den SV Hönisch und freuen uns ihn als Ehrenmitglied führen zu dürfen.

Euer Vorstand des SVH

Verein 18.08.2021 von Werner Offermann

Jahreshauptversammlung am 03.09.2021

Update 01.09.2021: Es gilt die 3 G-Regel für die JHV

Liebe Mitglieder und Freunde des SV Hönisch,

wir haben für die noch ausstehende Jahreshauptversammlung einen neuen Termin gefunden und freuen uns darauf euch hoffentlich, falls uns Corona nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht, am 03. September um 19:00 Uhr im Hotel Maske (Nienburger Str. 22, 27283 Verden) begrüßen zu dürfen.

Je nach dann aktuellem Stand werden wir uns die Anpassung von Hygiene-Maßnahmen vorbehalten.

Euer Vorstand

Verein 11.07.2021 von Admin

Saisonabschluss - Daten gesichert!

Ab sofort können bei den Mannschaftssportarten Daten für die neue Saison eingepflegt werden.

Wir haben die Daten gesichert und die Statistiken auf 0 gesetzt. Die PDFs werden nach einer Kontrolle in Kürze im Archiv verfügbar sein.

Verein 03.07.2021 von Admin

ACHTUNG --> Saisonende!

Am kommenden Wochenende werden die Statistiken der abgelaufenen Saison gelöscht! Bitte aktualisieren Sie die Mannschaftsseiten, damit die gespeicherten Saisondaten korrekt sind! Letzte Änderungen sind bis Samstag, 10.07.2021 um 20:00 Uhr, möglich.

Alle Ergebnisse und Stenogramme werden gelöscht und in PDFs archiviert!

Die Spieler bleiben in den Mannschaften werden jedoch auf jeweils 0 Tore und Einsätze gestellt! Wichtig: Termine, News, Seiten etc. sind davon nicht betroffen. 

Für die Dauer der Arbeiten bleibt der Login gesperrt, eine entsprechende Freigabe wird unter News veröffentlicht.

Verein 10.05.2021 von Werner Offermann

Der SVH räumt auf

Corona hält den Amateursport immer noch fest im Griff bzw. sorgt dafür, dass wir leider alle seit Monaten unserem geliebten Sport nicht mehr nachgehen können. Aber dies bietet uns auch die Möglichkeit einige andere Dinge zu erledigen.

So hatten wir bereits letztes Jahr den Verkaufsstand sowohl innen, wie auch außen komplett renoviert, mit einem neuen Dach versehen und ein größeres Vordach angebracht. Jetzt wurde der Ballraum bzw. der Raum, in dem wir die Trainingsutensilien lagern entrümpelt und einige Anhänger voll "Müll" entsorgt.

Auch im Vereinsheim haben wir uns den Raum mit der Ausrüstung bzw. den Trikots vorgenommen und sind gerade dabei dort noch ein bisschen mehr Ordnung und Struktur reinzubringen.

In den den nächsten Wochen soll dann auch noch der Schiedsrichterrraum eine Entrümpelung und Auffrischung erfahren.

So gibt es auch für den Sportplatz selber noch das eine oder andere zu tun bzw. Aufzuhübschen.

Hier noch mal ein großes DANKE an alle Helfer, welche sich bei den Aufgaben einzeln sehr eingebracht haben.

Und wir freuen uns darauf, dass wir hoffentlich bald unseren Sportplatz wieder für Fußball nutzen können. Sollten sich die aktuellen positiven Entwicklungen fortsetzen und auch die Impfungen rasch voranschreiten, dann steht einem baldigen Wiedersehen auf dem Sportplatz nicht mehr viel entgegen.

Bleibt gesund.

Euer Vorstand

Verein 30.04.2021 von Werner Offermann

Spenden an Familie Bohlmann übergeben

Unser Spendenaufruf ist erfolgreich gewesen. Am vergangenen Sonnabend konnte Allegra Zehl, Pressewartin des Vereins, im Beisein von Werner Offermann (2. Vorsitzende) und Lars Fehmers (Sozialwart) den Geschwistern Sontje und Marek Bohlmann – stellvertretend für die gesamte Familie - einen Scheck in Höhe von 9500 Euro übergeben.
Anlass war, wie berichtet, dass Mitte März ein Feuer das Bauernhaus der Familie in der Ortschaft Westen komplett zerstört hatte. Dadurch stand die fünfköpfige Familie von einem auf den anderen Moment vor dem Nichts. Da Marek bei unserer zweiten Herren im Tor steht und sich die gesamte Familie auf der jährlich stattfindenden Sportwoche engagiert, hatten viele Vereinsmitglieder sowie Freunde der Familie sich an den Vorstand gewandt, um zu helfen.
„Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die etwas zu dieser überwältigenden Summe beigetragen haben“, teilen die Familie und der Verein gemeinsam mit. Gerade in der jetzigen Pandemie sei dies nicht selbstverständlich. Neben unseren Vereinsmitgliedern haben auch eine Vielzahl an Bürgerinnen und Bürgern aus der Region Geld gespendet. „Beispielsweise erhielten die Nachbarn der Bohlmanns einen anonymen Brief mit 500 Euro drin, die für die Familie gedacht war“, erklärt der Verein. Die Nachbarn hätten daraufhin Kontakt mit dem Verein aufgenommen und die Summe überwiesen. „Wir sind froh, dass solch ein großer Zusammenhalt im Landkreis herrscht“.

Verein 22.09.2020 von Werner Offermann

Geburtstag langjähriger Mitglieder

Der SV Hönisch möchte auf diesem Weg (langjährigen) Mitgliedern zum Geburtstag bzw. zu besonderen Ereignissen gratulieren.

Wir gratulieren

Hans-Dieter Hoffmeister      70 Jahre  (März),

Helmut Gätjen                    75 Jahre  (April),

Gerhard Blome                  70 Jahre   (Mai),

Heiner Sims                       80 Jahre  (Sept)

und

Gerhard und Lydia Koopmann zur „Goldenen Hochzeit“ (Juli).

Alle langjährigen Mitglieder haben sich sehr über die Überraschungen des SVH gefreut und wünschen dem SV Hönisch weiterhin alles Gute.

Der Vorstand des SV Hönisch

Verein 07.09.2020 von Werner Offermann

Nachruf Rainer Hammer

Mit großer Betroffenheit haben wir erfahren, dass unser langjähriges Mitglied und Ehrenmitglied  

                            RAINER HAMMER

plötzlich verstorben ist.

Rainer war viele Jahre Sponsor des SV Hönisch, insbesondere unserer  1. Herren Mannschaft.

Der SV Hönisch von 1960 e.V. dankt ihm für seine Treue zum Verein und wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren und ihn nie vergessen.

                              Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Der Vorstand und die Vereinsmitglieder

 des SV Hönisch

Verein 05.09.2020 von Werner Offermann

Vorbereitung Sportanlage

In den letzten Monaten wurde auf der Sportanlage immer wieder viel von unseren Mitgliedern gemacht. Dies reichte von der Innen-Renovierung der Regiebude/Verkaufsstand über das Beschneiden der Wallanlagen, und den Bereich hinter den Toren bzw. neben dem Hauptspielplatz bis hin zur Sperrmüllbereitstellung.

Und auch jetzt geht es weiter.

Am 26.08.2020 wurde dann unter Anleitung von Dimitri die Linien für die beiden Plätze neu gezogen, während am 29.08.2020 Lars an der Sanierung des Daches der Regiebude/Verkaufsstand wieder sehr fleißi gwar. auch Gunnar und Stefan waren am Samstag wieder auf der Sportanlage fleißig und haben die Wege zu den Kabinen und deren Kanten von Gras und Unkraut befreit.

Danke an alle, die hier wieder mal fleißig ihre Freizeit investiert und etwas für unseren SVH getan haben.

Zurück 1
Beitragsarchiv