header

Stenogramm: 2. Herren (1 : 0) TSV Bierden - 12.09.2021

Bericht
Am vergangenen Sonntag kam der Tabellenführer nach Hönisch und wollte den Vorsprung auf die anderen Mannschaften ausbauen. Das gelang dank einer starken Defensivleistung der Männer unserer zweiten Herren nicht. Der TSV Bierden war die stärkere Mannschaft, hatte die besseren Chancen, doch konnte das Spiel nicht für sich entscheiden. Die entscheidenen Meter wurden von jedem einzelnen gelaufen, sodass das Tor erfolgreich verteidigt werden konnte. In der 47. Minute war es dann der Stürmer unserer zweiten Herren, der das entscheidende Tor schießen konnte. Dima Dewald, der Torgarant. Danach wurde weiter verteidigt und der Schlussmann - Julian Wigger - parierte hervorragend. Dank seiner starken Leistung konnten drei Punkte in Hönisch bleiben. Es war die 80. Minute, in der er einen Elfmeter des TSV halten konnte. Eine außerordentliche Mannschaftsleistung hat letztendlich für den Erfolg gesprochen. Nächste Woche Sonntag geht es im Auswärtsspiel zum TSV Dauelsen. Um 13.00 Uhr ist Anpfiff.
Spielverlauf
33. min 0 : 0 2. Herren
Nikulin, Maxim
Mahmoud, Delgech
47. min 1 : 0 2. Herren
11 Dewald, Dimitri
N/A
72. min 1 : 0 2. Herren
N/A
Rudolf , Marcel