header

Stenogramm: TSV Uesen (1 : 4) 2. Herren - 17.11.2019

Bericht
Das Ligaspiel der zweiten Herren am vergangenen Sonntag konnten sich die Männer des SVH mit satten 4:1 gewinnen. Es war ein, trotz des matschigen Wetters, temporeiches Spiel, in welches sichd er SV Hönisch besser und schneller gefunden hat, als das top Team aus Uesen. Früh konnte die Führung durch den Kapitän Dimitri Dewald erzielt werden, nachdem sich Scholenberger überragend im Zentrum durchgesetzt hatte. Nach gutem Pressing und einem schnellen Konter kam bereits in der ersten Halbzeit das 2:0 durch Hirt, nachdem Kurpejovic die Flanke perfekt auf seinem Kopf platziert hatte. Trotz der Führung ließ die Mannschaft um Coach Waldemar Kammer nicht nach und blieb seiner Strategie treu, wodurch Dewald, keinen lupenreinen, aber einen Hattrick schnüren durfte. 4:0 war der Stand zur Mitte der zweiten Halbzeit. Es folgten weitere Chancen für die zweite Herren, die jedoch ungenutzt blieben. Eine wollen wir euch aber nicht vorenthalten: Nach einer Ecke setzte Ounur Tavan zum Fallrückzieher an, traf den Ball perfekt und sogar die Landung war weich. Leider wurde er nicht belohnt. In der Nachspielzeit konnten die Uesener noch den Anschlusstreffer erzielen, nachdem bei einem Standard in der Defensivreihe nicht aufgepasst wurde. Im großen ganzen war es ein erfolgreiches Spiel und wichtige drei Punkte zum Ende des Jahres für unsere zweite Herren. Nächste Woche gehts wieder gegen den TSV aus Uesen, diesmal zu Hause in Hönisch. Anpfiff ist um 12 Uhr.
Spielverlauf
10. min 0 : 1 2. Herren
11 Dewald, Dimitri
N/A
27. min 0 : 2 2. Herren
Hirt, Daniel
N/A
33. min 0 : 3 2. Herren
11 Dewald, Dimitri
N/A
57. min 0 : 4 2. Herren
11 Dewald, Dimitri
N/A
90. min 1 : 4 TSV Uesen
Einwechslungen
Keine
Torschützen
Karten
Keine