header

Stenogramm: TSV Wechold-Magelsen I (3 : 4) 2. Herren - 04.08.2019

Bericht
Ein Testspiel, voller Kampf, dass mit einem Punktspiel zu vergleichen ist. Die Männer der zweiten Herren hatten es zunächst schwer in das Spiel zu finden. Ab der 15. Minute kamen sie so langsam aber sicher zu sich. Nichts desto trotz blieb die erste Halbzeit torlos. Erst in der zweiten Hälfte der Partie gab es was zählbares - David Scholenberger traf zum 1:0 - damit war das Torfestival eröffnet. Insgesamt sechs Tore folgten daraufhin. Zwischenzeitlich führte der SVH mit 3-1 dank den Toren von Hammat Turgay und Maxim Nikulin. Anschließend gab es einen kleinen Rückschlag für das Team von Waldemar Kammer. Binnen zwei Minuten war das Spiel wieder ausgeglichen. Die Tore wurden regelrecht dem Gegner vorgelegt. Letztendlich komme Ernes Kurpejovic den Siegtreffer kurz vor Schluss erzielen, sodass man mit einem Sieg nach Hause fahren konnte. Alles in allem ein sehr gutes Vorbereitungsspiel für die Saison, die am kommenden Wochenende beginnt. Dann geht es auswärts gegen den TSV Jahn-Westen.