header
Verein - 10.05.2021

Der SVH räumt auf

Corona hält den Amateursport immer noch fest im Griff bzw. sorgt dafür, dass wir leider alle seit Monaten unserem geliebten Sport nicht mehr nachg... [mehr]

Verein - 30.04.2021

Spenden an Familie Bohlmann übergeben

Unser Spendenaufruf ist erfolgreich gewesen. Am vergangenen Sonnabend konnte Allegra Zehl, Pressewartin des Vereins, im Beisein von Werner Offerma... [mehr]

Herrenfußball - 30.04.2021

1. Herren: SV Hönisch stellt weitere 5 Neue vor

Fünf Neue auf einen Schlag: Fußball-Kreisligist SV Hönisch verpflichtete Marvin Louis, Firat Burc, Uwe-Athanasios Menser, Jakob von Klinggräff und... [mehr]

CORONA - Was ist erlaubt?

Das Stadtradeln steht vor der Tür: Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden an der Aktion, die vom 1. bis zum 25. Mai geht, teilzunehmen. Ziel ist es, der Umwelt etwas Gutes zu tun und gleichzeitig fit zu bleiben. „Alle Mitgliederinnen und Mitglieder haben die Möglichkeit, für den SVH in die Pedale zu treten“, erklärt Igor Musikantow, Fachwart Jugendfußball. Das Alter spielt dabei keine Rolle. „Einfach die App herunterladen oder auf die Website gehen und bei bestehendes Team den SV Hönisch wählen. Dann kann man loslegen“, ergänzt Marc Lüters, Schriftführer des Vereins.

Zur Website Stadtradeln

Bild

Laut NFV gilt die beigefügte Grafik

Quelle: https://www.nfv.de/fileadmin/user_upload/NFV/REDAKTEURE/Aktuelles/Dokumente/Wie_darf_trainiert_werden_-_%C3%9Cbersicht_-_Stand_29.04.2021.pdf

 

Welcher Inzidenz-Wert gilt denn?

Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen (unabhängig ob Werktag, Sonn- oder Feiertag) die durch das Robert-Koch-Institut veröffentlichte Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) den Schwellenwert von 100, so gelten dort ab dem übernächsten Tag die nachstehenden Maßnahmen der Bundes-Notbremse. Das Inkrafttreten wird durch eine Allgemeinverfügung seitens des Landkreises festgestellt.

Unterschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an fünf aufeinander folgenden Werktagen (Sonn- und Feiertage werden nicht berücksichtigt) die 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 100, so treten an dem übernächsten Tag die Maßnahmen der Bundes-Notbremse außer Kraft. Das Außerkrafttreten wird durch eine Allgemeinverfügung seitens des Landkreises festgestellt.

Quelle: https://www.landkreis-verden.de/portal/seiten/verordnungen-des-landes-allgemeinverfuegungen-des-landkreises-zur-coronavirus-pandemie-901001581-20600.html?rubrik=901000034

 

Was bedeutet das für den SV Hönisch?

JUGEND: Bei einer Inzidenz von unter 100 dürfen unsere Jugendmannschaften bis einschließlich 14 Jahren gemäß der oben angegebenen Regelungen wieder trainieren, der Trainingsbetrieb wird ab einer Inzidenz von über 100 eingestellt.

HERREN/JUGEND: Bei einer Inzidenz von unter 35 dürfen unsere Jugendmannschaften ab einschließlich 15 Jahren und unsere Herrenmannschaften gemäß der oben angegebenen Regelungen wieder trainieren, der Trainingsbetrieb wird ab einer Inzidenz von über 35 eingestellt.

Ausschlaggebend für den jeweiligen Inzidenzwert ist die Angabe des Landkreises. Sobald die Bundesnotbremse wegen der Überschreitung der 100er-Inzidenz greift wird der Trainingsbetrieb eingestellt: https://www.landkreis-verden.de/portal/seiten/verordnungen-des-landes-allgemeinverfuegungen-des-landkreises-zur-coronavirus-pandemie-901001581-20600.html?rubrik=901000034

Darüber hinaus gelten die für den Trainingsbetrieb die folgenden Regelungen:

  • Die Kabinen können nicht genutzt werden; Spieler sollen bereits umgezogen zum Sportgelände kommen.
  • Die Nutzung der Sanitäranlagen ist den Trainingsteilnehmern EINZELN gestattet.
  • Die Nutzung der Desinfektionsspender und das Händewaschen wird dringend empfohlen.
  • Abstand ist, so weit möglich, einzuhalten. Gerade vor und nach der Trainingseinheit.
  • Zuschauer (auch in Form von Eltern) sind auf dem Sportgelände während des Trainigs untersagt.
  • Die Trainer und Spieler haben zu bestätigen, dass sie innerhalb von 24 Stunden vor dem Training negativ  getestet wurden (Selbsttest reicht aus).
  • Die Dokumentation der Bestätigungen, so wie die Führung von Listen, welche Personen am Training teilgenommen haben obliegt den Trainern. Dies kann kann schriftlich, aber auch elektronisch erfolgen.

 

Wir danken euch für euer Verständnis und freuen uns auf euch.

Bleibt gesund!

Euer Vorstand

Vereinskalender
  •    Jugendfußball (bis 11 J.) JSG Aller
  •    Gymnastik
  •    Fußball
  •    Sportwoche
  •    Doppelkopf
  •    Herrenfußball
  •    Jugendfußball (12 - 18 J.) JFV Aller-Weser
  •    Walking Football
  •    Verein

Training anzeigen
Diesen Kalender importieren

Letzte Meldungen
Keine Einträge
Werbepartner
Termine
  •    Jugendfußball (bis 11 J.) JSG Aller
  •    Gymnastik
  •    Fußball
  •    Sportwoche
  •    Doppelkopf
  •    Herrenfußball
  •    Jugendfußball (12 - 18 J.) JFV Aller-Weser
  •    Walking Football
  •    Verein

Training anzeigen
Diesen Kalender importieren

Ergebnisse
11 Oktober 2020 Herrenfußball 2. Herren - TB Uphusen III 0 : 2
10 Oktober 2020 Herrenfußball SG Achim - Alt-Senioren Ü40 1 : 0
03 Oktober 2020 Herrenfußball Alt-Senioren Ü40 - TV Oyten 3 : 1
27 September 2020 Herrenfußball 2. Herren - Borsteler FC 4 : 1
SVH bei Facebook
Werbepartner Kooperation