header
Fußball 19.02.2021 von Werner Offermann

Waldemar verlängert bei der 2. Herren

Während wir bei der 1. Herren einen neuen Weg einschlagen und mit dem B-Lizenz-Trainer Abdu Nasraoglu in die nächste Saison gehen, setzen wir bei der 2. Herrenmannschaft auf Kontinuität. „Waldemar Kammer hat seinen Vertrag um eine weitere Saison verlängert“, teilt Werner Offermann, der 2. Vorsitzende, mit. Unterstützung erhält Waldemar dabei durch Dimitri Dewald, der neben seiner Rolle als Spieler auch als Sportwart fungiert.

„Ich freue mich, meine vor rund zwei Jahren angefangene Arbeit weiter fortsetzen zu können. Dadurch will ich - gerade in dieser jetzigen schwierigen Zeit - ein Zeichen setzen“, sagt Waldemar, der aktuell seine Übungsleiterlizenz erwerben will. Corona-bedingt gestalte dies sich jedoch schwerer als gedacht, da die Lehrgänge nicht wie geplant stattfinden können.

„Wir als SV Hönisch sind froh, einen guten sowie kompetenten Trainer halten zu können, der die 2. Herren in den vergangenen zwei Jahren deutlich weiterentwickelt hat“, lobt Sportwart Dimitri Dewald die Arbeit Waldemar Kammers und erklärt weiter, „auch sein Engagement im Verein außerhalb des Spielbetriebes ist bemerkenswert und in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich“.

Weiter hoffen wir, dass Waldemar und Abdul die Zusammenarbeit zwischen den beiden Mannschaften intensivieren. „Waldemar und Abdu kennen sich noch aus gemeinsamen Zeiten beim TSV Achim sowie TSV Ottersberg“, berichtet Dimitri Dewald, der einen guten Austausch zwischen den Teams als wichtig empfindet.

Fußball 14.02.2021 von Werner Offermann

Neuer Trainer der 1. Herren für die Saison 2021/2022

Wir freuen uns endlich verkünden zu dürfen, dass Abdu ab der neuen Saison unsere erste Herren übernehmen wird.
Abdu Nasraoglu wechselt im Sommer vom TV Hassendorf zu uns und tritt dort die Nachfolge von Ricardo Seidel und Mark Köhnemann an. „Abdu war unsere absolute Wunschlösung. Ich bin sehr froh, dass es geklappt hat“, erzählt Ziad Leilo, unser sportlicher Leiter. Mit Nasraoglu konnten wir einen sehr erfahrenen Trainer finden können, der auch bereits höherklassig als Coach gearbeitet hat – unter anderem auf Bezirks- und Landesebene.
„Pläne und Ziele zu haben, ist wichtig“, betont der 47-Jährige. Sobald der Kader des Kreisligisten stehe, könne man abschätzen, wohin der Weg gehe. „Mit einer intakten Mannschaft ist es sicherlich möglich, oben in der Tabelle mitzuspielen“, erklärt der neue Trainer, der zielorientiert mit dem Team arbeiten will.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und heißen dich herzlich beim SV Hönisch willkommen Abdu! 🙌🏼⚽️

Fußball 22.08.2020 von Werner Offermann

Saison 2020/2021 startet im September

Die neue Saison 2020/2021 startet, aufgrund von Corona, in diesem Jahr erst im September.

Für alle unsere Mannschaften stehen damit ab Anfang September 2020 wieder Pflichtspiele an.

Hier ein Überblick über die ersten Spielpaarungen, die auf unsere Herrenmannschaften warten:

01.09.2020 (Dienstag), 19:00 Uhr, Ü50, SG Dauelsen - SG Wiedau

04.09.2020 (Freitag), 19:30 Uhr, Ü40, SG Bierden - SG Hönisch

06.09.2020 (Sonntag), 15:00 Uhr, 2. Herren, TSV Bierden - SV Hönisch II

06.09.2020 (Sonntag), 15:00 Uhr, 1. Herren, TV Oyten II - SV Hönisch

Wir freuen uns auf den Saisonstart und wünschen euch allen, dass ihr gesund bleibt!
 

Fußball 10.08.2020 von Werner Offermann

Ziad Leilo neuer Sportlicher Leiter beim SVH

Als Fußball-Trainer hatte sich Ziad Leilo bereits einen Namen gemacht. Nun kehrt er beim SV Hönisch in einer neuen Funktion zurück auf die Bildfläche. Der frühere Coach des FC Verden 04 und des SVV Hülsen übernimmt in Hönisch die neu geschaffene Position des Sportlichen Leiters. Das teilte der SV Hönisch am Montag mit. „Es ist eine spannende und zugleich neue Aufgabe für mich. Bisher habe ich stets als Trainer gearbeitet – dennoch traue ich mir die Stelle zu“, erklärt Ziad Leilo.

Lange überlegen musste Leilo nicht. Dazu beigetragen hätten auch die guten Gespräche mit dem SVH-Vorsitzenden Wolfgang Zehl. Nach einer rund zweijährigen Pause, sei für Leilo die Zeit gekommen, wieder ins Fußballgeschäft zurück zu kehren. Und er hat auch schon Ideen, was er mit Hönisch erreichen will: „Das zukünftige Ziel ist es, junge talentierte Spieler aus dem Umkreis zu überzeugen. Wir wollen gemeinsam etwas aufbauen. Hinzu kommt, dass ich sowohl Ricardo Seidel, den Trainer der ersten Herren, als auch Waldemar Kammer, den Coach der zweiten Mannschaft, gut kenne. Ich gehe davon aus, dass wir drei eng zusammenarbeiten werden und jeder seinen Part zum Ganzen beiträgt.“ Das Hauptaugenmerk liege auf der ersten Herren, die in der Fußball-Kreisliga in den kommenden zwei bis drei Jahren eine sehr gute Rolle spielen soll.

„Wir begrüßen es, dass wir fortan mit Ziad einen Sportlichen Leiter haben, der im gesamten Landkreis bekannt ist und sich fortan um die Herren kümmern wird“, sagte Zehl.

Artikel und Foto aus dem Weser Kurier vom 10.08.2020

Fußball 08.02.2020 von Jan Hammer

1. Herren: Gelungener Trainingsauftakt

Am Donnerstag den 06. Februar 2020 konnte die erste Herren erst verspätet aufgrund der Witterungsbedingungen die Vorbereitung auf die Rückrunde starten. Mit dem Ziel des Klassenerhalts in der Kreisliga waren zahlreiche Spieler motiviert ins erste Training des Jahres gestartet. Mit unter den Teilnehmern waren zur Freude aller Beteiligten Rückkehrer Tristan Schmitt (nach Studium) sowie Rekonvaleszent Moritz Ackermann (nach Verletzung). Alle Spieler haben die Einheit bei doch noch von der Nässe gezeichneten Rasen verletzungsfrei überstanden.

Die beiden Trainer Ricardo Seidel und Mark Köhnemann waren zufrieden mit der ersten Einheit.

Fußball 01.02.2020 von Jan Hammer

Schiedsrichter: Neuer Anwärterlehrgang des Kreis Verdens

Ohne Sie geht es nicht und Sie werden händeringend gesucht !

Die Rede ist von Fußballschiedsrichtern. Der erste von zwei Lehrgängen in 2020 findet im Zeitraum vom 28. Februar bis zum 18. März 2020 in der BBS Dauelsen statt. Geleitet wird er von unserem kompeteten Kreisschiedsrichterlehrwart Daniel Ballin und dem neuen Schiedsrichterausbilder Bastian Grimmelmann. Im Vereinsheim auf dem Gang sowie bei den Kabinen. Hier findet Ihr den Link mit weiteren Infos.

https://www.nfv-kreis-verden.de/schiedsrichter/anwaerter-lehrgang/

Für Anmeldungen und Rückfragen (insbesondere Bericht über die Privilegien eines aktiven Schiedsrichters) stehe ich gerne zur Verfügung. Meldet euch einfach bei mir.

Vereinsschiedsrichterobmann Jan Hammer

+49 162 / 6223187

Beitragsarchiv